Du befindest Dich hier: home / Konzept / Konzept-Inhalt

Inhalt

 

Inhalt für Stufe IInhalt für Stufe II-VI
  • Ein Schnupperkurs ist wie ein großer Gruppenunterricht - die wichtigsten Grundlagen werden erarbeitet, damit man das Schlagzeug überhaupt richtig bedienen kann.

     

  • Dazu gehört Sitz- & Stockhaltung, Erläuterung der wichtigsten Trommelnamen am Schlagzeug, günstige Spieltechniken für Hände und Füße usw.

     

  • Einfache Rhythmen werden per Gehör nachgemacht, alle Übungen werden von allen Teilnehmern zugleich gespielt, daher kann man sich ruhig Fehler leisten, es fällt bei mehr als zwei Spielenden nicht mehr auf und es macht auch keinen Sinn, sich über Fehler beim ersten Versuch schon zu ärgern.

     

  • Nach dem gemeinsamen warm up gibt es oft eins / zwei Übungen für die körperliche Fitness, um locker zu werden und damit man anstrengende Sachen spielen kann, ohne sich anstrengen zu müssen.

     

  • Danach gibt es häufig Koordinationsübungen, die alle vier Gliedmaßen nach und nach unabhängig machen.

     

  • Je nach Schwierigkeitsgrad werden aktuelle Songs nach CD mitgespielt (RedHotChilliePeppers, Fanta 4, GreenDay, DreamTheater … was ihr wollt)

     

  • Wir spielen auch extra für die Workshops komponierte Stücke für 8 Drumsets, d.h. nur mit Schlagzeug machen wir Musik.

     

  • Zur Auflockerung zwischendurch machen wir oft kleine Spielchen wie z.B.

     

  • ein Schlag, dann sein Nachbar usw. im Kreis ("eine Snare jagt eine BassDrum")

     

  • oder alle machen einen Trommelwirbel (bring ich euch bei, wenn ihr`s noch nicht könnt) und durch die Runde geht eine Welle von Lautstärkehöhen und -tiefs.